eva-maria kraft

tanzpädagogik l tanz l ernährung l cranio sacrale körperarbeit

geboren in salzburg

studium „pädagogik für zeitgenössischen tanz“ an der konservatorium wien privatuniversität mit dem abschluss bachelor of arts
einjährige musical-ausbildung in den performing arts studios vienna
ausbildung zur dipl. ernährungstrainerin, schwerpunkt „ernährung im tanz“
ausbildung zur dipl. cranio sacral praktikerin

tanzunterricht seit dem 3. lebensjahr in diversen modernen techniken, zeitgenössischem tanz, klassischem ballett und flamenco

unterrichtstätigkeit (seit 2002) im ausbildungs- und laienbereich in den fächern zeigenössischer tanz, zeitgenössisches ballett, improvisation/choreografie und chladek®-technik

künstlerisch tätig (seit 2005) als zeitgenössische tänzerin im freischaffenden bereich

betreibt den RAUM für TANZ in der neubaugasse 31, 1070 wien – ein ort für zeitgenössische / zeitgemäße Tanzvermittlung mit dem Schwerpunkt zeitgenössisches ballett & zeitgenössischer tanz

co-autorin des Buches „Ernährung für Tänzer – Grundlagen, Leistungsförderung, Praxistipps“

seminare, vorträge und publikationen zum thema „ernährung im tanz“ im in- und ausland

praxis für cranio sacrale & biodynamische körperarbeit und ernährung “Zone C – Raum für Körper & Stille”

obfrau der „Österreichischen Berufsvereinigung für Tanzpädagogik“ www.tanzpaedagogik.at

mitglied bei tamed (Tanzmedizin Deutschland e.V.) und Tanzmedizin Österreich

kontakt:
eva@salonemmer.at
+43 650 43 43 773
www.evamaria-kraft.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.