PARTIZIPATIVE TANZ- UND CHOREOGRAFIEPROJEKTE
AUFSUCHENDE KULTURARBEIT
ORTSBEZOGENE KUNST

TANZEN zum Miterleben und Selbermachen.
TANZEN bei dir im Grätzl, bei mir daheim, bei uns im Park.
TANZEN an Orten, deren Geschichten uns inspirieren.

MEHR DAZU ERFAHREN
MITMACHEN

salon emmer AKTUELL

*** WERDE PIONIERIN ***

Du wolltest schon immer künstlerisch aktiv werden, die Arbeit einer
Tanzkompanie miterleben 
und bei einer Tanzaufführung mitwirken?
WERDE PIONIERIN!

Ziel ist neben einem regelmäßigen gemeinsamen Training,
die professionelle Erarbeitung und Aufführung von Choreographien.
Der künstlerische Fokus liegt dabei auf Performances im öffentlichen Raum
und dem Sichtbar werden an Orten, an denen Tanz üblicherweise nicht stattfindet.

WIE WERDE ICH PIONIERIN?

Ab Oktober 2020 gibt es die Möglichkeit wieder einzusteigen.
Schnuppern beim ersten Training am 01.10. nach Voranmeldung unter zuhause@salonemmer.at

Das diesjährige Projekt THE SCREAM OF THE ORACLE FOUNTAIN wird über zwei Semester erarbeitet und gelangt im Sommer 2021 im öffentlichen Raum zur Aufführung. 
Choreografie: Tanja Dinter & Lisa Lengheimer 
Trainingsleitung: Iva Rohlik

*** MAKE A WISH ***

salon emmer GEWINNSPIEL:
Schick uns DEINEN WUNSCH FÜR DIE ZUKUNFT an zuhause@salonemmer.at und GEWINNE eines unserer exklusiven handbemalten T-Shirts!
(Die Verlosung findet am 1.10.2020 statt.)

Bitte helft mit, euren Besuch bei unseren Veranstaltungen im Sinne eurer eigenen Sicherheit und jener eurer Mitmenschen zu gestalten:

• Haltet mindestens 1 Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen.

• Wenn der 1 Meter Abstand nicht eingehalten werden kann, verwendet bitte einen Mund-Nasenschutz.

• Wascht euch regelmäßig die Hände mit Seife und/oder desinfiziert sie.

• Vermeidet Händeschütteln, Küsschen und Umarmungen.

• Niest und hustet bitte nur in die eigene Ellenbeuge oder in ein Taschentuch.

• Wenn ihr Symptome wie Fieber, Husten, Kurzatmigkeit oder Geruchs- und Geschmacksstörungen habt, kommt bitte nicht zu unseren Veranstaltungen.

• Wenn ihr mit jemandem in Kontakt wart, der*die Symptome aufweist oder an Corona erkrankt ist, kommt bitte nicht zu unseren Veranstaltungen.